Betreute Wohngemeinschaften

Nicht immer bieten die häuslichen Gegebenheiten die Möglichkeit einer Versorgung in der vertrauten häuslichen Umgebung. Für viele ist eine Unterbringung in einem Pflegheim ebenfalls keine Alternative. Wir möchten auch diesem Personenkreis eine wohnortnahe, optimale pflegerische Versorgung mit hoher Pflegequalität bieten, Deshalb versorgen wir beatmete- und intensivpflegebedürftige Patienten in betreuten Wohngemeinschaften.

In den ambulant betreuten Wohngemeinschaften leben mehrere intensivpflegebedürftige und beatmungspflichtige Menschen unter einem gemeinsamen Dach. Genau wie in der häuslichen Intensivpflege kümmert sich ein Team von Fachpflegekräften um die Bewohner – Rund um die Uhr. Ambulant betreute Wohngemeinschaften bieten Schwerstpflegepatienten eine lebenswerte Alternative zu stationären Einrichtungen. Die Kombination von Privat- und Gemeinschaftsbereichen bietet jedem Bewohner, neben einen eigenen, individuellen Wohnraum, auch die Möglichkeit am gemeinschaftlichen Leben teiilzunehmen.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften bieten Schwerstpflegepatienten eine lebenswerte Alternative zu stationären Einrichtungen. Durch die Kombination von Privat- und Gemeinschaftsbereichen sollen jedem Bewohner neben individuellen Freiräumen auch die Möglichkeiten zum gemeinsamen Leben sowie Erleben gegeben werden Betreutes Wohnen kann Isolation vermeiden, Lebensqualität fördern und die Integration in das gesellschaftliche Leben unterstützen.

Bei der Wahl der Wohnobjekte wird besonderen Wert gelegt auf Barrierefreiheit, eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie auf Einkaufsmöglichkeiten und andere Infrastruktureinrichtungen gelegt. In einer betreuten verfügt jede Patientin und jeder Patient über einen persönlichen Wohnbereich der oftmals teilmöbliert ist und nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden kann. Als Gemeinschaftseinrichtungen stehen Küche, Wohnzimmer, Bäder (teilweise zur Alleinnutzung), Toiletten sowie teilweise ein Außenbereich allen Patientinnen und Patienten zur Verfügung.

Unsere Patienten finden in denen von uns betreuten Wohngemeinschaften, neben einem auf ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Wohnprogramm, eine fachlich kompetente pflegerische Betreuung und Versorgung sowie eine intensive und menschlich zugewandte Pflege. Genau wie in der häuslichen Versorgung beraten und begleiten wir unsere Patienten bereits lange vor der Entlassung und übernehmen, auf Wunsch, die komplette Überleitung des Patienten aus der Klinik in die Wohngemeinschaft.